Profil

Wesentlich für mich in meiner Arbeit beim Kunden, in den Projekten mit Partnern aber auch im privaten Leben ist das Wertesystem der 3 Ks: kompetent, konstant und klar.

K wie kompetent

Kompetenz gründet sich neben dem Willen auf drei wesentliche Bausteine: der gewonnenen Erfahrung, der exzellenten Weiterbildung und der intensiven Kommunikation mit Menschen.

15 Jahre Erfahrung aus der intensiven Zusammenarbeit mit Geschäftsführern, Inhabern, Investoren und Entscheidern. 15 Jahre erfolgreiches Netzwerken und 15 Jahre fundierte Wissenserweiterung.

So habe ich mich bereits frühzeitig zum systemischen Berater ausbilden lassen. Der Ansatz der ganzheitlichen Betrachtung eines Unternehmens als ein System, in dem alles voneinander abhängt, faszinierte mich. Heute erfreut sich die Systemik ansteigenden Zuspruchs und ist aus der umsetzungsorientierten Beratung nicht mehr wegzudenken.

Um die Qualität meiner Arbeit zu steigern, aber auch von unabhängigen Externen begutachten zu lassen, habe ich die Zertifizierung als Interims Executive Manager der European Business School erfolgreich abgeschlossen.

K wie konstant

Seit 15 Jahren begleite ich den Mittelstand mit Begeisterung und Freude. In diesen Jahren habe ich meinen Blick für den Mittelstand aus drei Richtungen geschärft:

  • Aus Sicht der Finanzwelt
    Als Firmenkundenbetreuer einer internationalen Großbank habe ich die Kreditentscheidungen herbeigeführt und Investitionen in Unternehmen erfolgreich begleitet.
  • Aus Sicht der Managementberatung
    Als Bereichsleiter war ich verantwortlich für sämtliche Wachstumsprojekte im Mittelstand. Der Aufbau, die Installation und die Entwicklung von Unternehmen in bestehenden und in neuen Märkten war meine tägliche Arbeit. Dank zahlreicher Projekte für namhafte Unternehmen und Beteiligungsgesellschaften – mit nationalen und internationalen Themen – konnte ich meinen Blick für die umfangreichen Aufgaben in wachsenden Unternehmen weiter schärfen.
    Schwerpunktbranchen waren der Maschinenbau, die Informationstechnologie (IT) sowie die High-Tech Branchen und die Biotechnologie.
  • Aus Sicht des Managers
    Seit rund 10 Jahren bin ich nicht nur selbst Unternehmer, sondern übernehme die Funktionen des Interim- Vertriebsleiters oder auch der kaufmännischen Leitung in mittelständischen Unternehmen und erhalte so tiefe Einblicke in die Organisation und die Prozesse von inhabergeführten Unternehmen. Oft werde ich von Banken und Investoren eingesetzt und verhelfe allen Beteiligten zu einer deutlichen Beschleunigung in der Unternehmensentwicklung.

K wie klar

Ich habe mich klar auf das Management von Veränderungen und Wachstum spezialisiert – im Mittelstand, für den Mittelstand.

Mit Beginn eines Projektes betrachte ich jedes Unternehmen und jede unternehmerische Maßnahme aus vier Perspektiven:

  • Strategie,
  • Organisation und Prozesse,
  • Mitarbeiter und Partner,
  • Kapital.

Fehlt eine dieser Perspektiven oder wird sie vernachlässigt, so wird Wachstum und Veränderung zu einem Zufallsprodukt.

Als Interims Executive Manager kenne ich die kritischen Erfolgsfaktoren in Change-Projekten. Meine Arbeit und deren Ergebnisse gestalte ich für alle Beteiligten klar und transparent. Nur so werden aus Change-Projekten erfolgreiche Change-Projekte und aus Wachstumsprojekten wachsende Unternehmen.